EN 60204-1:2006 Ende der Konformitäts­vermutung zum Oktober 2021
EN 60204-1:2006 Ende der Konformitäts­vermutung zum Oktober 2021
Die EN 60204-1:2006 (Elektrische Ausrüstung von Maschinen) kann noch bis Oktober 2021 zur Konformitätsvermutung herangezogen werden. Diese Norm wird ersetzt durch EN 60204-1:2018, welche bereits im Herbst 2019 im Amtsblatt nach Niederspannungsrichtlinie und Anfang April 2020 im Amtsblatt nach Maschinenrichtlinie 2006/42/EG gelistet wurde.
Die Übergangsfrist für die Konformitätsvermutung nach Niederspannungsrichtlinie ist der 27.05.2021, nach Maschinenrichtlinie der 02.10.2021. Ab diesem Zeitpunkt ist eine Konformitätsvermutung nur noch nach der EN 60204-1:2018 zulässig.

Den Beschluss vom 01.04.2020 können Sie im EU-Amtsblatt einsehen.

Jetzt Anfragen

Kontaktieren Sie uns und stellen Sie eine unverbindliche Anfrage.

Stolpersteine bei der Beschaffung von Maschinen zur Medizinprodukteherstellung – Lastenheft vs. Gemeinschaftliches Requirement Engineering 

Bei der Beschaffung von (Sonder-)Maschinen für die Medizinprodukteherstellung kommt es oftmals zu Herausforderungen, die sowohl den Start des Fertigungsprozesses verzögern als auch zu unnötigen Kosten führen. Solche vermeidbaren Stolpersteine bei der Beschaffung von Maschinen entstehen teilweise durch unzureichende Kommunikation zwischen Medizinprodukte- und

MEHR ERFAHREN

Anzahl der benannten Stellen – MDR & IVDR

MDR – 37 BENANNTE STELLEN  AKTUALISIERUNG:  Zurzeit sind 37 Benannte Stellen (Stand 27.01.2023) für die Medical Device Regulation EU 2017/745 akkreditiert. Der aktuelle Stand der akkreditierten Benannten Stellen kann in der Nando-Datenbank abgefragt werden.  Einen Link zur Datenbank finden Sie hier: LINK 

MEHR ERFAHREN

First Pass Yield

Der First Pass Yield (FPY) ist ein Maß für die Qualität in der Fertigung, das die Anzahl der Bauteile oder Produkte angibt, die beim ersten Durchlauf eines Fertigungsprozesses ohne Fehler hergestellt werden.  Der FPY wird in der Regel durch die Division der

MEHR ERFAHREN