DIN EN ISO 19353:2019 – Sicherheit von Maschinen — Vorbeugender und abwehrender Brandschutz
DIN EN ISO 19353:2019 – Sicherheit von Maschinen — Vorbeugender und abwehrender Brandschutz
DIN EN ISO 19353:2019 ist eine Änderung von der DIN EN ISO 19353:2016-07.
Die Norm legt Methoden fest, zum Erkennen von Brandgefahren ausgehend von der Maschinen und zur Durchführung der Risikobeurteilung. Für die korrekte Konstruktion und Fertigung, in Bezug auf Brandschutz, definiert die Norm grundlegende Begriffe und Methoden von Brandschutzmaßnahmen. Betrachtungspunkt ist dabei die bestimmungsgemäße Verwendung und vernünftigerweise vorhersehbare Fehlanwendung.
Folgende Punkte sind in diese Norm ausgeschlossen:
  • Ortsveränderliche Maschinen
  • Maschinen für kontrollierte Verbrennungsprozesse (Achtung es gibt Ausnahme Regelungen)
  • Maschinen die in Explosionsgefährdeten Bereichen eingesetzt werden
  • Teile/Komponenten des Explosionsschutzes
  • Brandmelde- und Löschanlagen von Gebäudetechniken
Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der NA 095-02-03 GA „Gemeinschaftsaarbeitsausschuss NASG/NAM/NWM, Brandschutz“
Link zum Beuth Verlag
Für Hilfe bei der Umsetzung dieser Norm für Ihre Maschine kommen Sie gerne auf uns zu.

Jetzt Anfragen

Kontaktieren Sie uns und stellen Sie eine unverbindliche Anfrage.

Der Weg zur kontinuierlichen Verbesserung: Kaizen in der Praxis

Die Kaizen-Philosophie Kaizen, ein aus Japan stammendes Konzept, steht für die kontinuierliche Verbesserung aller Unternehmensbereiche. Dieser Artikel zeigt, wie Kaizen durch die Einbeziehung aller Mitarbeiter nicht nur Prozesse und Abläufe optimiert, sondern auch eine Kultur der kontinuierlichen Verbesserung schafft. Grundprinzipien von Kaizen

MEHR ERFAHREN
Gesamtheit von Maschinen im Sinne der Maschinenrichtlinie

Gesamtheit von Maschinen im Sinne der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG: Was Sie über Maschinen im EU-Markt wissen müssen

Grundlegendes zur Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Die Maschinenrichtlinie 2006/42/EG ist das zentrale Regelwerk für das Inverkehrbringen von Maschinen innerhalb der Europäischen Union. Diese Vorschrift legt fest, welche Produkte als Maschinen zu klassifizieren sind: Alle Produkte, die mit einem anderen Antriebssystem als der unmittelbar eingesetzten

MEHR ERFAHREN