CRC LifeTime
CRC LifeTime

Bei CRC wurde im Januar 2022 ein Zeitwertkontenmodell unter dem Namen CRC LifeTime eingeführt. Dies wurde im Spätsommer des letzten Jahres durch einen Kollegen angeregt. Nur wenige Monate später haben alle Mitarbeitenden bei CRC die Möglichkeit das Zeitwertkonto zu nutzen und so für eine bessere Verbindung zwischen beruflichen und privaten Zielen zu sorgen. Dies ist möglich, indem gesetzliche und/oder vertragliche Freistellungsphasen vom Job langfristig finanziell abgesichert werden.

Zusätzlich bietet CRC LifeTime den Mitarbeitenden finanzielle Vorteile, da das Guthaben verzinst wird und Steuern sowie Sozialversicherungsbeiträge erst bei Auszahlung des Guthabens fällig werden. Deshalb ist CRC glücklich, den Mitarbeitenden solch eine Möglichkeit bieten zu können.

Was ist ein Zeitwertkonto?

Ein Zeitwertkonto ist ähnlich wie ein Sparkonto, man kann dort Guthaben ansparen und es sich später während einer Freistellungsphase auszahlen lassen.

Eine Freistellungsphase ist eine Auszeit von der Arbeit zu einem vorher definierten Zweck. Dies kann z. B. eine verlängerte Elternzeit, ein Sabbatjahr oder eine Weiterbildung sein.

Die Vorteile eines Zeitwertkontos liegen dabei – zusätzlich zu der finanziellen Sicherheit während der Freistellungsphase und dem Mehrwert durch z. B. Steuerersparnis – in der Inflationssicherung und der Verzinsung des Wertguthabens sowie der Fortführung des Kranken-, Pflege- und Rentenversicherungsschutzes während der Freistellungsphase.

Das Zeitwertkonto ist eine gute Möglichkeit längere Auszeiten von der Arbeit mit einer höheren finanziellen Sicherheit planen zu können. Demnach ist das Zeitwertkonto eine zusätzliche Option für eine individuelle Selbstverwirklichung, die in Anspruch genommen werden kann, jedoch nicht muss.

Das CRC-Team freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Verfasser dieses Blogartikels ist Marvin Bräck (Team Maschinensicherheit)

Jetzt Anfragen

Kontaktieren Sie uns und stellen Sie eine unverbindliche Anfrage.

Vom Nutzen eines Feel Good Managements 

In Zeiten des Fachkräftemangels und des demografischen Wandels wird der Blick auf die Mitarbeiter intensiviert und es für Unternehmen immer wichtiger, das Wohl der Mitarbeiter zu unterstützen. Jetzt ist es an der Zeit, aus bloßen Floskeln aus der Vergangenheit echtes Engagement zu

MEHR ERFAHREN